header logo b

DSC 0077 1000

Löschgruppenfahrzeug LF 10/6
Florian Ergoldsbach 43/1

LF10 6

Besatzung: 1 / 8 (Gruppenbesatzung)
Einsatz: Brandbekämpfung und Technische Hilfeleistung.

Kennzeichen: LA - FE 471

Hersteller Fahrgestell: Daimler Benz  Typ: 1326 AF  Baujahr: 2011
Hersteller Aufbau: Lentner Hohenlinden
Antriebsart: Diesel / Allrad
Hubraum / Leistung: 5600 ccm /  188 kW (260 PS)
Länge: 7,30 m   Breite: 2,50 m  Höhe: 3,30 m
Gesamtgewicht: 12.000 kg
Führerschein: Klasse C

Technische Ausstattung:
-  im Aufbau integrierter Mannschaftsraum mit pneumatisch abklappenden Trittstufen
-  Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10/2000 fest angebaut als Heckpumpe
-  Löschwassertank mit 1000 l Inhalt
-  Schnellangriffseinrichtung mit 30 m Druckschlauch S 28 und Hohlstrahlrohr 
-  120 l Schaummittel in fest eingebautem Schaummitteltank
-  Schaumzumischer fest eingebaut mit manueller Zumischung
-  3 Hohlstrahlrohre, 1 B-Strahlrohr
-  linksseitig auf pneumatischem Lift gelagerte Feuerlöschkreiselpumpe TS 8/8 mit einer
   Förderleistung von 800 l bei 8 bar/Minute, Fabrikat GFT.
-  6 Saugschläuche, 14 B - Druckschläuche, 12 C - Druckschläuche
-  4 Atemschutzgeräte Dräger PSS (Überdruck) im Mannschaftsraum gelagert
-  Rauchschutzvorhang
-  Tragbarer Stromerzeuger 8 kVA
-  Überdrucklüfter mit Verbrennungsmotor
-  Nasssauger, Tauchpumpe TP 4
-  Rettungsbrett (Spine-Board) zur Personenrettung
-  4-teilige Steckleiter
-  Lichtmast, pneumatisch ausfahrbar, 2000 Watt mit 24 V Xenon-Technik
-  Ölbinder und Streugut; Reinigungsgerät

Tanklöschfahrzeug TLF16/25
Florian Ergoldsbach 21/1

tlf

Besatzung: 1 / 5 (Staffelbesatzung)
Einsatz: Brandbekämpfung und Technische Hilfeleistung.
Kennzeichen:  LA – 6197

Hersteller Fahrgestell: Daimler Benz  Typ: 1222 AF  Baujahr: 1988
Hersteller Aufbau: GFT Bad Friedrichshall
Antriebsart: Diesel / Allrad
Hubraum / Leistung: 10888 ccm / 159 kW (216 PS)
Länge: 7,20 m   Breite: 2,50 m  Höhe: 3,10 m
Gesamtgewicht: 12.000 kg
Führerschein: Klasse C bzw. 2

Technische Ausstattung:
-  Eingebauter Löschmittelbehälter mit 2450 l Wasser
- 120 l Schaummittel in Kanistern mit dazugehöriger Schaumausrüstung
-  fest eingebaute Feuerlöschkreiselpumpe FP16/8 mit einer Förderleistung von 1600 l
   bei 8 bar pro Minute
-  Schnellangriffseinrichtung mit 30 m Länge
-  Saug-  und Druckschläuche
-  4 Atemschutzgeräte Dräger (Überdruck)
-  Drucklüfter mit 36 m3 Leistung in der Minute bei 0,3 bar Überdruck
-  Hitzeschutzkleidung
-  4-teilige Steckleiter
-  Hydraulischer Rettungssatz Fabrikat Weber mit Zubehör
-  Beleuchtungsgerät mit 2000 Watt Gesamtlichtleistung

Rüstwagen RW 2
Florian Ergoldsbach 61/1

rw2

Besatzung: 1 / 2 (Truppbesatzung)
Einsatz: Technische Hilfeleistung großen Umfanges

Kennzeichen: LA – 6038

Fahrgestell:  Daimler Benz  Typ: 1224 AF   Baujahr: 2000
Aufbau:  Albert Ziegler GmbH / Giengen an der Brenz
Antriebsart: Diesel / Allrad
Hubraum / Leistung: 5958 ccm  /  180 kW (245 PS) Turbo Euro II
Länge: 7,47 m    Breite: 2,50 m  Höhe: 3,10 m
Gesamtgewicht: 12.000 kg
Führerschein: Klasse C bzw. 2

Technische Ausstattung:
 - Stromerzeuger fest eingebaut mit 20 kVA Leistung und automatischer Frequenzregelung
-  Pneumatisch ausfahrbarer Lichtmast mit 4000 Watt Lichtleistung bei 6.500 mm Lichtpunkthöhe.
-  Hydraulischer Rettungssatz Fabrikat Weber mit Zubehör und eigener Pumpe
-  3 hydraulische Rettungszylinder Fabrikat Weber mit eigener Pumpe
-  fest eingebaute Zugeinrichtung mit 50 kN Zugkraft bei 30 m Seillänge
-  Be- und Entlüftungsgerät mit Saug- und Drucklutten, Ex-geschützt;
-  Hydraulischer Hebesatz 50 kN von 0 bis 500 mm;
-  2 Atemschutzgeräte Dräger (Überdruck)
-  Rüst- und Abstützgerät
-  Handwerkszeug für Holz-, Metall- und Elektroarbeiten;
-  Bohrgeräte, Motorsäge, Trennschleifer.
-  Gefahrgutpumpe Fabrikat ELRO
-  Autogenschneidgerät mit Ersatzflaschen
-  2 Lufthebekissen mit 3600 kg Hubkraft
-  Gasspürgerät und Explosionsmessgerät
-  Kanaldichtkissen für Durchmesser von DN 100 bis DN 800
-  Hubzug 3,2 t mit 30 m Seillänge
-  2-teilige Steckleiter
-  tragbarer Stromerzeuger 5 kVA mit Beleuchtungsgerät  2000 Watt
-  4 Rad Feststellbremse

Polyma
Florian Ergoldsbach 63/1

polyma

Besatzung: 1 / 2 (Truppbesatzung)
Einsatz:
Beleuchtungsfahrzeug und mobiler Stromerzeuger
Notstromversorgung bei längerem Stromausfall
Kennzeichen: LA – 6299

Hersteller Fahrgestell: Daimler Chrysler AG    Typ: ATEGO 815   Baujahr:  2003
Hersteller Aufbau: Polyma GmbH / Kassel 
Neu aufgebaut durch die FF Ergoldsbach
Antriebsart: Diesel
Hubraum / Leistung: 4249 ccm / 110 kW  (152 PS)
Länge: 6,25 m   Breite: 2,46 m   Höhe: 2,75 m
Gesamtgewicht: 7.490 kg
Führerschein: Klasse C1 bzw. 3

Technische Ausstattung:
- Stromerzeuger 20 kVA fest aufgebaut
- Antrieb durch VW Industriemotor
- Lichtmast hydraulisch bis 8,0 m ausfahrbar mit 6 fest montierten Flutlichtstrahlern, 180° drehbar
- 3 Leitungstrommeln mit je 50 m
- Stativ und 3 Flutlichtstrahler 1500 Watt tragbar
- verschiedene Übergangsstücke und Kabel, Erdungsgerät
- Schmutzwasserpumpe mit Zubehör, Nasssauger
- Zusatzausrüstung zur Verkehrsregelung

Mehrzweckfahrzeug MZF
Florian Ergoldsbach 11/1

mzf

Besatzung: 1 / 2 (Truppbesatzung)  und  6 Reserveplätze
Einsatz:
Einsatzleitfahrzeug bei großen Einsätzen
Versorgungsfahrzeug bei Einsätzen aller Art
Einsatzfahrzeug bei Kleineinsätzen und zur Verkehrsregelung
Kennzeichen:  LA – 6007

Hersteller Fahrgestell: Daimler Benz  Typ:  MB 310 KA  Baujahr: 1992
Hersteller Aufbau: Krümpelmann GmbH
Antriebsart: Benzin
Hubraum / Leistung: 2298 ccm / 77 kW (105 PS)
Länge: 5,25 m   Breite: 1,97 m  Höhe: 2,52 m
Gesamtgewicht: 3.500 kg
Führerschein: Klasse B bzw. 3

Technische Ausstattung:
- Ausrüstung für die Verkehrsabsicherung
- 2. Sprechstelle für Digitalfunk
- Klapptisch im Innenraum zur Einsatzleitung
- RTK 4 SL für Lautsprecherdurchsagen
- Anhängerkupplung für Pkw Anhänger
- Handwerkzeug Elektro / Handscheinwerfer und Feuerlöscher

GW Logistik
Florian Ergoldsbach 55/1

GWL1

Besatzung: 1/5 (Staffelbesatzung)
Kennzeichen: LA - FE  551

Hersteller Fahrgestell: IVECO  Daily
Hersteller Aufbau: Zebu Landshut
Antriebart: Diesel  Euro 5 mit  Schaltgetriebe und  Hinterradantrieb
Hubraum/ Leistung: 2999 cm³, 125 KW / 170 PS
Länge: 7,25m   Breite: 2,50m   Höhe: 3,05m
Gesamtgewicht: 7100 KG
Führerscheinklasse: C1, bzw. Feuerwehrführerschein

Technische Ausstattung:
- Aufbau geschlossener Kasten mit seitlichen Rolladen, Innenraum mit LED Beleuchtung und Ladungssicherungsspriegel bzw. Sicherungshaken
- Hydraulische Ladebordwand MBB C 1500
- Lichtmast pneumatisch ausfahrbar, LED 12 Volt
- Heckwarneinrichtung
- Kugelkopf bzw. Maulanhängekupplung im Wechsel zum Ziehen verschiedener Typen von Anhängern
- 7 verschiedene Rollcontainer je nach Einsatz bestückbar
- Rollcontainer Atemschutz, zum Transport von vollen und leeren Atemschutzflaschen
- Rollcontainer Schlauch mit 500 m B - Schläuche
- Rollcontainer Hochwasser mit Nasssauger und Tauchpumpe TP4
- Rollcontainer Strom mit Stromerzeuger, Licht und Kabelrolle
- Rollcontainer Ölschaden, Ölbinder, Streuwagen, Reinigungsgeräte
- Rollcontainer Gitterbox mit Ausrüstung Wespen, mit Leiter, Schutzanzug, Spritze
- Rollcontainer Gitterbox leer zum Transport von Einsatzmitteln (verschmutzte Schläuche nach Einsatz oder Übung)

Verkehrssicherungsanhänger

vsa
 

Hersteller: Nissen
Zulässiges Gesamtgewicht: 750 kg
Länge: 3,80m   Breite: 2,20m

Technische Ausstattung:
- Warntafel 3600 x 2200 mm mit retroreflektierender Folie
- Warntafeloberteil mit elektromechanischer Hebe- und Senkvorrichtung
- Pfeilzeichen mit verschließbaren Sichtschlitzen, mit retroreflektierender Folie und motorischer Dreheinrichtung
- Windlastsicherung bei aufgeklappter Warntafel
- Ladefläche und Bordwände aus wasserfesten Siebdruckplatten
- Transportwagen für Leitkegel
- 2 Kegelhalter auf der Ladefläche
- 8 Leitkegel, voll retroreflektierend, 750 mm
- 4 Leitkegel, voll retroreflektierend, 750 mm mit jeweils einer Leitkegelleuchte
- 3 Faltsignale, 900 mm
- Warnblitzleuchten, auf Faltsignal aufsteckbar

Bauzeit August 2007 – Oktober 2008
Einweihung und Übergabe am 25. Oktober 2008
Baukosten: 1,4 Mio €
Grundflächen Gebäude: 979,87 qm
Grundstücksflächen: 5.177,96 qm
Grundriss

Hallentrakt:
Halle

Fahrzeughalle mit 6 Stellplätzen
Waschhalle, Schlauchlager
Schlauchpflegezentrum mit Haspelschlauchprüfstand
Schlauchwaschmaschine


Materiallager
Atemschutz und mechanische Werkstatt
Lagerboden, Zugang über Stahltreppe

Eingangsbereich:
Foyer
FW Haus Tagderoffenentuer 01 florian DSC 3691
Einsatzzentrale
Zentrale
Toiletten, Duschen, Hausanschlussraum

Funktionstrakt:
Erdgeschoss:
Schulungsraum und Aufenthaltsraum
Küche, Lager (Lebensmittel, Getränke. ect.)
DSC 3682 DSC 3699 DSC 3700

Obergeschoss:
Büro Kommandant und Vorsitzender
Besprechungsraum, Jugendraum
DSC 3704

Kleiderkammer, Lehrmittelzimmer
Sanitätsraum, Technikraum Heizraum
Funktionstrakt OG

 
21 Okt 2017 10:00 - 12:00
Jugendgruppenstunde
27 Okt 2017 19:00 - 23:00
Internes Wattturnier
03 Nov 2017 19:00 - 22:00
Dienstgradsitzung
04 Nov 2017 13:00 - 16:00
Arbeitsdienst Gerätehaus
04 Nov 2017 14:00 - 16:00
Übung Atemschutz
07 Nov 2017 19:30 - 21:00
Funkübung
11 Nov 2017 10:00 - 12:00
Jugendgruppenstunde
17 Nov 2017 19:00 - 21:00
Übung Unfallverhütung
18 Nov 2017 10:00 - 12:00
Jugendgruppenstunde
19 Nov 2017 08:30 - 11:30
Volkstrauertag (5. Gruppe)

Aktuelles